Menu

Anatomie des Pferdes - Grundlagen und Trainingstipps

Um ein Pferd gesund zu erhalten, muss man es ganzheitlich betrachten. Das bedeutet nicht nur korrektes Training, angepasste Fütterung und artgerechte Haltung. Das bedeutet auch eine gewisse Sensibilität gegenüber, geht es meinem Pferd gut? Hat es Schmerzen? Reagiert es vom einen auf den anderen Tag auf einmal anders als erwartet?

Als Pferdebesitzer ist man seinem Pferd gegenüber in der Verantwortung, sich zu dessen Wohle auch mit Themen zu beschäftigen, mit denen man im normalen Alltag eher weniger zu tun hat. Ein großer Punkt dabei ist die Pferdegesundheit. Schwachstellen im Pferdekörper kann man mit ein wenig Blickschulung sehr einfach erkennen und daraufhin auch sein Training anpassen. Das ersetzt natürlich keinen Physiotherapeuten.

In Kooperation mit Tierheilpraktikerin Silke Mönius erlernt ihr im Kurs "Anatomie des Pferdes - Grundlagen und Trainingstipps" Basis-Grundlagen zur Pferdeanatomie und gleichzeitig, wie man körperliche Defizite durch korrekte Übungen im Pferdetraining wieder ausgleicht. Dies wird vormittags in einem Theorie-Teil anschaulich besprochen, nachmittags live am Trainingspferd am Platz und im X-Trail praktisch verinnerlicht.

 

Inhalte:

Theoretischer Teil

- Zusammenspiel Muskulatur und Knochenbau

- Besonderheiten im Körperbau und seine Auswirkungen

- Alles über die Dehnungshaltung, Vorwärts-Abwärts und Entspannung

- Gebäude- und Muskulaturproblematiken und einfache Trainingstipps zur Behebung

Praktischer Teil

- Blickschulung direkt am Pferd: Wo sind Schwachstellen, wo entlastet das Pferd, wo ist es fest?

- Palpieren direkt am Pferd (Verspannungen/Fehlstellungen fühlen, korrektes Abtasten des kompletten Pferdekörpers)

- Bodenarbeits-Praxis am Platz und klassische Handarbeit

 

Auf Wunsch 2-tägiger Kurs mit Praxis-Schwerpunkt an Tag 2: Umsetzung der Trainingstipps direkt mit/auf dem Pferd, Erarbeiten von einfachen Aufgaben zur Entspannung/Dehnungsbereitschaft/Verbesserung des Bewegungsablaufs bezogen auf die vorherige Anamnese

 

Gruppen oder auch Einzeltrainings möglich

Art: Einsteigerkurs, Pferde als Trainingspartner werden gestellt oder Arbeit am eigenen Pferd
Kursdauer: 10 - 16 Uhr
Kursgebühr: 130 € pro Teilnehmer
(maximal 8 Teilnehmer pro Kurs)
 

Anmeldung:

Per Mail an: info@in-harmony.bayern
Per Telefon: 0177 8906632