Menu

Reittherapie und Mentaltraining/Coaching

Körperlich, emotional, geistig und sozial fördert die Zusammenarbeit mit dem Pferd den Menschen ganzheitlich.
Die Reittherapie wirkt sich positiv durch das Lernen und die Erfahrung mit dem Pferd aus und hilft bei der persönlichen und sozialen Entwicklung des Menschen.
Der direkte Kontakt festigt das Vertrauen zwischen Mensch und Pferd durch das Pflegen des Pferdes, Übungen am Boden und auf dem geführten Pferd.

Pädagogische, psychologische, rehabilitative und sozial integrative Vorgehensweisen und Aktivitäten können durch die Hilfe unserer Pferde ermöglicht werden.

 

 

 

Leitstutenengerie

Finde deine Power!

Was bedeutet eigentlich Mentaltraining?


Mentaltraining setzt sich aus den beiden Begriffen:
- Mental = geistig, denkend, der Geist eines Menschen
- Training = steht für alle Prozesse, die eine verändernde Entwicklung hervorrufen; sprich, es ist leistungssteigernd bzw. -erhaltend und zielorientiert

"Unser Pferd ist der Spiegel unserer Seele, Gedanken und Gefühle"
Bezogen auf das Thema Reiten, nimmt gerade das Mentaltraining eine herausragende Rolle ein. Es geht dabei um das Fassen klarer Gedanken für eine klare Kommunikation und eine positive innere Haltung vom Reiter aus, die sich dann auch auf das Pferd überträgt. Konkret bedeutet das, dass man seine körperliche Leistung über mentale Abläufe steuert und sich dadurch auch erheblich verbessert.

Mentaltraining/Coaching für Erwachsene

  • Innere Ruhe und Zufriedenheit
  • Entschleunigung
  • Erdung
  • Zeit in der Natur
  • Selbstreflexion
  • Stärkung der Frustrationstoleranz
  • Konzentrationsfähigkeit

Reittherapie für Kinder

  • Entwicklungsförderung
  • Mentale Stärke
  • Persönliche und soziale Entwicklung
  • Sozialkompetenz
  • Förderung des Bewegungsapparates
  • Stärkung des Selbstbewusstseins

 

 

 

Die Reittherapie findet in einer ruhigen Umgebung auf der ART-Ranch statt. Die ART-Ranch grenzt direkt an die Natur an und bietet ein weitläufiges Waldgebiet, welches wir für das heilpädagogische Reiten nutzen. Die artgerechte Haltung der Pferde auf der ART - Ranch wirkt sich auch positiv auf das Verhalten in der Therapie aus.

Die Reittherapie mit dem Pferd richtet sich an Kinder und Jugendliche mit körperlichen Beeinträchtigungen, Verhaltensauffälligkeiten, traumatischen Erfahrungen, Entwicklungsverzögerungen, Wahrnehmungsstörungen und anderen diagnostizierten Behinderungen, aber auch an Erwachsene mit unterschiedlichen Krankheits- und Behinderungsbildern.

 

Ich gebe Erwachsenen Mentalcoachings und fördere Kinder durch die Reittherapie.

In meiner langen Berufserfahrung als staatlich anerkannte Erzieherin lagen meine Schwerpunkte auf der Erlebnispädagogik und Sonderpädagogik. Dabei stand die Unterstützung von Menschen mit körperlicher und geistiger Beeinträchtigungen im Vordergrund.
 

Angebote

Pro reittherapeutische Stunde (Einzelstunde a 60 min): 50,00 €

 

Reiterliche Vorkenntnisse sind grundsätzlich nicht notwendig.